Website gehackt wir helfen

Ihre Webseite oder Ihr Webshop wurde gehackt? Sie haben keinen Zugriff mehr auf Ihre Daten, kommen mit Ihren Zugangsdaten nicht mehr In Ihr Backend (Administration)? Ihre Website wurde mit Spamlinks versehen oder es steht der Text: "Hackend by" auf der Startseite Ihrer Internetadresse oder auf mehreren Unterseiten?

Wir können Ihnen helfen, wenn Ihre Internetseite Opfer eines Hackerangriffes war. Wir sichern soweit es und möglich ist Ihre Daten und stellen, wenn es möglich ist, Ihre Daten wieder her. Wir suchen nach den Angriffspunkten mit dem die Hacker in Ihr System vordringen konnten und sichern den Bereich. In dem Zuge prüfen wir Ihr gesamtes System auf Schwachpunkten welche Hacker sich zu Nutze machen könnten. Wir überprüfen auch ob Ihr Provider eine Mitschuld an dem Angriff trägt und beraten Sie demzufolge über rechtliche Schritte (dies stellt aber keine Rechtsberatung bei Hackerangriffen da).

Welche Webseiten sind am meisten von Hackerangriffen betroffen und gefährdet?
Das können wir nicht direkt pauschalieren aber unsere Erfahrungen haben gezeigt das Wordpress-Systeme am meisten von Hackern betroffen sind. Gründe dafür sind zum Teil falsch angelegte Rechte, falsche Hosting Einstellungen und natürlich veraltete WordPress Systemdaten sowie veraltete Addons und Templates. Aber auch Joomla, PHP Nuke und Typo 3 werden gern von Hackern angegriffen. Der offene Quellcode der CMS Systeme ist wie ein offenes Buch für die Hacker. Gerade wenn das System nicht regelmäßig aktualisiert wird nutzen Hacker die Sicherheitslücken die oft zu offensichtlich sind. Weitere Sicherheitsrisikos sind PHP Formulare und Bilduploads welche mangelhaft programmiert werden, hier ist es möglich schadhafte Codes direkt auf Ihr System einzuspielen ohne viel Arbeit für den Hacker.

Warum hacken die Hacker Webseiten?
Aus unseren Erfahrungen haben Hacker drei verschiedene Gründe Ihre Webseite zu hacken. Der klassische Fall ist die Erpressung, der Hacker verlangt eine Zahlung in Form von Bitcoins um Ihre Webseite wieder in den Ursprungszustand zu stellen. Wir raten immer von einer Zahlung ab! Zahlen Sie nie und gehen Sie sofort zu Polizei und erstatten Anzeige! Wir haben von unseren Kunden schon Erfolgsmeldungen erhalten wo Hacker in Deutschland und Österreich strafrechtlich belangt wurden, denn auch ein Hacker macht mal Fehler und kann seine Spuren nicht zu 100 Prozent verwischen. Der 2. Fall für die Beweggründe eines Hackers ist die Suche nach Anerkennung. Für Hacker ist das wie ein Sport. Im sogenannten Darknet existieren Communitys in welchen Skills öffentlich gemacht werden. Hier geht es im Weiten nur um das Ego eines Hackers. Meistens stellt sich heraus das die Personen keine sozialen Kontakte haben und auch von der Gesellschaft nicht akzeptiert werden, aus dem Grund suchen Hacker sich Gelichgesinnte im Internet und messen sich an Hand von Toplisten. Aber es gibt in letzter Zeit noch einen sehr gravierenden Fall weshalb Ihre Webseite gehackt werden könnte: Hacker werden bezahlt von der Konkurrenz. In unserer Zeit schießen Webseiten und Webshops wie Pilze aus dem Boden, nur Webseiten und Onlineshops die auf den oberen Positionen der Suchmaschinen platziert sind, verdienen auch damit gutes Geld. Damit erweckt man natürlich die Missgunst von Konkurrenzunternehmen. Leider gibt es da auch schwarze Schafe die vor keinen Mitteln zurückschrecken und die Zahl nimmt nach unseren Erfahrungen zu.
Wir beugen vor und scannen Ihre Website nach Sicherheitsrisikos.

Ein gesunder Mensch benötigt keinen Arzt, so ähnlich verhält es sich auch mit Ihrer Webseite oder Ihren Onlineshop. Wenn alle Sicherheitsrisikos ausgeschlossen sind und Hackern keine Angriffspunkte geliefert werden, können Sie auch in Ruhe arbeiten und brauchen sich keine Sorgen um die Sicherheit Ihrer Daten machen. Wir sind Ihnen da gern behilflich und prüfen vor dem Ernstfall Ihr System. Durch unsere Überprüfung wird Ihr System nicht beeinträchtigt und arbeiten normal weiter. Im Falle das Ihr System gehackt wird ist das nicht der Fall und Sie haben Umsatzeinbußen. Beugen Sie jetzt vor und fordern Sie unseren Hacker Scan an.

FAQ Hacker:
Welche Systeme überprüfen wir?
Wir überprüfen alle Systeme, egal ob Opensource CMS bzw. Webshop oder selbst programmiertes System. Einzig bei verschlüsselten Code müssen wir passen.
Wie lange dauert die Überprüfung der Systeme?
Das ist von System zu System unterschiedlich, es kommt darauf an wie viele Seiten das System beinhaltet und welche Software verwendet wird.
Welche Daten brauchen wir von Ihnen?
Wir brauchen von Ihnen die FTP Daten um die Quelldateien zu überprüfen und wenn genutzt die Datenbank Zugangsdaten.
Sind Ihre Daten bei uns in sicheren Händen?
Ja! Wir verbürgen und für Ihre Daten und sind dafür auch zu 100 Prozent haftbar.
Wie ist die Erfolgsquote für unseren Hackerschutz?
Unsere Erfolgsquote liegt bei 96 Prozent. Nachdem wir Ihre Website analysiert haben stopfen wir die Sicherheit Löcher und bieten Hackern keine Angriffspunkte mehr.
Was beinhaltet unser Service Hackerschutz?
Unser Service Hackerschutz beinhaltet den Hackerscan, die Beseitigung von Schwachstellen sowie die tägliche Überwachung Ihrer Webseite. Für CMS Systeme kann dabei noch ein Update Service mitgebucht werden.
Was beinhaltet unserer Service Hackerscan?
Der Service Hackerscan beinhaltet einen Scan Ihrer Website. Die Auswertung mit hilfreichen Tipps und möglichen Schwachstellen-Beseitigungsanweisungen erhalten Sie als Bericht in PDF Form.
Was kostet der Service Hackerscan?
Der Hackerscan kostet pro Scan 129.00 EURO
Was kostet der Service Hackerschutz?
Unser Hackerschutz kostet monatlich 59.00 EURO, Abrechnung 3 Monate.


xxx